Win-IMO unter Linux

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Win-IMO unter Linux

      Ich habe die Anfrage bekommen, ob man Win-IMO auf Linux verfügbar machen könnte. Leider habe ich nur wenige Linux Kenntnisse. 8| Ich befürchte aber, dass Win-IMO nur mit großem Portieraufwand als vollwertige Linux-Applikation unter Linux lauffähig gemacht werden könnte. Grund sind die Windows Systemaufrufe, die im Programm enthalten sind, vorwiegend Grafikroutinen, aber natürlich auch alle Routinen zur Darstellung und Verwaltung des Benutzerinterfaces, des Timings, der Schnittstellen, usw. Recherchen im Internet haben ergeben, dass eventuell WINE, eine Linux Middleware, die eine Windowsumgebung für Applikationen emulieren kann, dieses Problem ohne Portierung umgehen kann. Wenn jemand hierzu Linux/WINE Erfahrung beisteuern könnte, das wäre sicherlich ein interessanter Test. Ich freue mich auf Ihren Beitrag.