Win-IMO USB-Interface

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Win-IMO USB-Interface

      Ich möchte hiermit auch an dieser Stelle verkünden, dass nun ein weiterer Win-IMO Benutzer, reufu, das USB-Interface erfolgreich nachgebaut hat. :thumbup: Die ersten Tests sind erfolgreich verlaufen. Ich habe die Bauanleitung weiter verbessert, um etwaige Fehler beim Nachbau von vornherein auszuschließen. Ich freue mich auf Erfahrungsberichte von reufu in diesem Forum! Wer Interesse an dem Bauplan hat, bitte einfach bei mir melden.
    • Einzige Lösung war USB

      Alle Versuche meinen Parallel-Adapter mit Drucker-Port, USB-Parallel Kabel oder mit Parallel-Steckkarte zum laufen zu bringen sind auf allen 3 Rechnern gescheitert (ME,XP). Dank Jelly und mit seiner Hilfe hab ich die letzte Möglichkeit versucht. Das USB-Modul nach bauen. Es funktioniert tadellos, sogar mit ME und USB1, allerdings nur 12 loops. Die Steuerung mit 14 Steckkarten und vorläufig 3 Zügen läuft problemlos. Mit XP auf Uraltrechner immerhin schon mit 65 loops. Kann jedem diese professionelle Lösung empfehlen. Jeder Rechner, alt oder neu, langsam oder schnell, kann die Bahn steuern. Der Aufwand ist vertretbar.
    • Hallo zusammen.
      Seit über 15 Jahren bastle ich nun gelegentlich an meiner IMO herum. Leider habe ich beruflich viel zu tun, auch an Wochenenden.
      Die alten Laptops mit Parallelschnittstelle geben so langsam den Geist auf, da kommt dieser Adapter genau zur richtigen Zeit. Danke!
      Wo kann man ihn beziehen? Gibt es nur den Hersteller Brainstorm?
      Anbei ein Bild meines Bedienpultes.
    • Hallo Walter,
      das IMO-USB-Interface gibt es leider (noch) nicht als Platine zu kaufen. Das USB-Interface Modul von Braintechnology ist nur eines der benötigten Bauteile. Ich habe mein Interface auf Lochrasterplatine aufgebaut. Das ist kein Problem, da nur wenige Bauteile benötigt werden. Ich habe eine Bauanleitung mit Schaltplan, Teileliste, etc. erstellt, damit sollte es kein Problem sein. Sende mir doch kurz eine Email, ich sende Dir die Bauanleitung dann zu.
    • Es gibt Neues an der Treiber-Front für das USB-Modul auf meinem IMO-USB-Interface. Auf Cypress dot com gibt es ein Paket, das sowohl Windows7 kompatible Treiber enthält, wie auch Treiber für 64-bit Windows Versionen. Das Paket besitzt die ID 34870. Ich habe die Win7 64bit Version erfolgreich getestet. Allerdings gibt es eine Komplikation: Win7 läßt nur noch digital signierte Treiber zu. Diese Treiber sind es leider nicht. Durch Drücken von F8 beim Start von Win7 kann diese Überprüfung jedoch deaktiviert werden, dann läuft der Treiber einwandfrei. Natürlich muss das cyusb.inf File wieder vor der Installation mit VID, PID und GUID modifiziert werden:

      %VID_04b4&PID_8613.DeviceDesc%=CyUsb, USB\VID_04b4&PID_8613

      und in {Strings]

      VID_04b4&PID_8613.DeviceDesc="Usb2Dll device"
      CyUsb.SvcDesc="Usb2Dll device"
      CyUsb.GUID="{dd3f8fc7-d531-4c65-95ff-1fc8dfee2c52}"

      Mit disem Treiber ist es also nun auch möglich, Win-IMO unter dem neuen Windows7 zu betreiben.