Win_IMO - Neue Funktion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Win_IMO - Neue Funktion

      Hallo Win_IMO Freunde,

      jelly109 hat in die letzte Version von Win_IMO ein Lösung zu folgendem Problem eingebaut (ZR-Platinen):

      Nebenbahn mit 3 Blöcken A,B,C (Zahnradstrecke/Pendelverkehr). Vorwärtsrichtung ist von A nach C definiert.
      Startbahnhof 1 in Block A
      Endbahnhof 2 in Block C
      Zwischenhalt in Block B bei Hin- und Rückfahrt

      Der Zwischenhalt liegt an der Schnittstelle der Blöcke B und C und der Bahnsteig zur Hälfte im H-Abschnitt von Block B
      und zur Hälfte im F-Abschnitt von Block C.

      Bei der Hinfahrt von A nach B hält der Zug im H-Abschnitt von Block B und fährt nach kurzer Zeit weiter zum Endbahnhof 2 in Block C.
      Das hat bisher bereits funktioniert. Das Problem kommt beim Zurückfahren vom Endbahnhof 2 zum Startbahnhof 1.
      Dazu muss ich die Fahrstraße von C nach B stellen und da Block B frei ist fährt der Zug am Zwischenbahnhof vorbei in den Startbahnhof 1.
      Er soll aber am Ende von Block C am Zwischenbahnhof anhalten. Und das funktioniert nun auch.

      Was muss man machen:
      Einstellen einer Fahrstraße von Block C nach Block B.
      Sofortiges Auflösen der Fahrstraße durch Doppelklick auf Block B
      Damit wird nur der H- und F-Abschnitt von Block C getauscht, d.h. der H-Abschnitt von Block C liegt nun auch im Bahnsteigbereich
      des Zwischenbahnhofs, der Zug fährt aber noch nicht los. Das passiert erst nach einem weiteren Klick auf Block C. Dann fährt
      der Zug in den H-Abschnitt von Block C und erst nach erneuter Einstellung einer Fahrstraße von C nach B weiter. Klappt prima!

      Anmerkung: Diese Methode sieht nur bei kurzen Zügen gut aus, der Bahnsteig muß ja ungefähr 2x die Zuglänge haben.
      Bei mir ist das die Zahnradlok + zwei 2-Achser. Eine Gleisbelegung erfolgt nur durch die Lok. Das hat bei der Fahrt von
      Bahnhof 1 nach 2 den Vorteil, dass ich die Wagen über die Blockgrenze schieben kann und der H-Abschnitt jeweils sehr kurz ist.
      Der Haltebereich wird damit um max. 10cm verschoben bei Hin- und Rückfahrt. Das ist optisch ok.

      Viel Spass beim Ausprobieren
      joschi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von joschi ()