Steuerungen für das Faller car system

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Steuerungen für das Faller car system

      Für den gesicherten Autoverkehr mit dem Faller Car System (R) braucht man eine Abstandssteuerung oder eine Verkehrssteuerung. Bei der Abstandssteuerung muß in das Fahrzeug ein Modul eingebaut werden. Bei der Verkehrssteuerung muß nichts eingebaut werden. Diese Blocksteuerung funktioniert bei allen Fahrzeugen, die am Wagenboden einen Reedkontakt und einen Dauermagnet haben. Dafür müssen Sensoren und Stoppmagnete in die Straße eingebaut werden.


      Steuerungen
      • Abstandssteuerung easy stop
      • Verkehrssteuerung
      • Ampelsteuerung für eine Verkehrsampel
      • Fernsteuersender zur Einstellung der Fahrgeschwindigkeit
      • Blinker, der die Blinklichter am Fahrzeug automatisch einschaltet
      Abstandssteuerung easy stop

      Mit dieser Abstandssteuerung easy stop können Sie beliebig viele Faller-Fahrzeuge mit dem Faller car system fahren lassen, ohne, daß sie aufeinander auffahren. Der sonst übliche Stoppmagnet zum Anhalten der Fahrzeuge wird nicht gebraucht. Stattdessen sendet das easy stop-Modul ein Infrarotsignal
      an das hinterher fahrende Fahrzeug und hält es langsam abbremsend an. Das ermöglicht einen realistischen Fahrbetrieb.


      Abstandssteuerung easy stop in einen Sprinter eingebaut

      Mercedes Sprinter




      Verkehrsampel Automatik
      Verkehrsampel Automatik im Einsatz

      Diese Verkehrsampel erzeugt automatisch die Phasen Gelb, Rot und Grün. Bei Gelb und Rot halten die easy stop-Fahrzeuge automatisch an.

      Blinker
      Schaltet man den Abzweigemagnet auf Abzweigung an einer Ampel oder Straßen-Abzweigung, sendet eine Infrarot-Sendediode ein Signal an den im Fahrzeug eingebauten Blinker und schaltet die Blinklichter ein. Fährt das Fahrzeug um die Kurve, werden die Blinklichter automatisch wieder ausgeschaltet. Für die Blinklichter auf der anderen Seite braucht man eine zweite Platine. ausverkauft


      Blinker in Sprinter eingebaut

      Anschlüsse an das Blinker-Modul


      Fernsteuerung easy trans
      Die Fernsteuerung easy trans ist ein Infrarotlichtsender. Damit lassen sich Fahrzeuge mit dem Faller-car-system, die mit einem easy stop-Modul ausgerüstet sind, anhalten und in der Fahrgeschwindigkeit steuern. Die gesendete Fahrgeschwindigkeit wird auf dem Display angezeigt.
      Damit können auch alle Fahrzeuge, die in eine Stadt oder in eine 30er-Zone fahren, mit der vorgeschriebenen Geschwindigkeit fahren. ausverkauft


      Fernsteuerung easy trans im Einsatz


      Verkehrssteuerung

      Der gesicherte Autoverkahr mit dem Faller car System

      Damit mehrere Fahrzeuge auf der Straße nicht aufeinander auffahren gibt es zwei Systeme
      • eine Abstandssteuerung und
      • eine Verkehrssteuerung
      Als Abstandssteuerung bieten wir Ihnen das easy stop-Modul an.

      Als Verkehrssteuerung gibt es zwei Systeme:
      • Verkehrssteuerung mit ständiger Besetztmeldung durch Infrarotsender
      • Verkehrssteuerung mit Besetztmeldung der Fahrzeuge an einem Punkt durch Magnetfeldsensoren oder andere Sensoren
      Bei beiden Systemen werden die Fahrzeuge durch Elektromagnete oder sogenannte Stoppmagnete angehalten, die unter der Straße eingebaut werden.
      Ob sie eine Verkehrsampel aufstellen oder nicht, bleibt Ihnen überlassen.

      Verkehrssteuerung VS1 mit ständiger Besetztmeldung durch Infrarotsender

      Vorteile:
      Auf dem Straßenabschnitt oder zwischen zwei Ampeln kann man das Fahrzeug an beliebiger Stelle auf die Straße setzen. Die Verkehrssteuerung oder Blocksteuerung ist sofort funktionsnsfähig.

      Nachteil:
      Die Länge der Blockabschnitte ist auf etwa 30 Zentimeter begrenzt, weil der Infrarotsender nicht viel weiter strahlt.
      Am Straßenrand werden Infrarotsender (Infrarot-Sendedioden) und Infrarotempfänger (Fototransistoren) aufgestellt. Diese verkehrssteuerung ist ausverkauft.


      Modul für Verkehrssteuerung für einen Straßenabschnitt (Blockabschnitt)

      Verkehrssteuerung VS2 mit Besetztmeldung an einem Punkt

      Vorteile
      beliebiger Abstand der Blockabschnitte

      Nachteile
      Auf dem Straßenabschnitt oder zwischen zwei Ampeln kann man das Fahrzeug nur kurz vor den Magnetfeldsensoren auf die Straße setzen, damit die Blocksteuerung die richtigen Zustände einnimmt

      Funktion
      Der Dauermagnet am Fahrzeug meldet über einen Magnetfeldsensor jedes Fahrzeug an die Verkehrssteuerung, die im Prinzip eine Blocksteuerung ist.
      Diese Blocksteuerung hält über eine Magnetspule (Stoppmagnet) und den Reedkontakt unter dem Fahrzeugboden das Fahrzeug an. Diese Verkehrssteuerung ist zur Zeit ausverkauft.


      Platine der Verkehrssteuerung mit Magnetspulen für drei Blockabschnitte

      Parkplatzsteuerung
      Diese Parkplatzsteuerung für Fahrzeuge mit dem Faller car system läßt die Faller-Autos auf freie Parkplätze einfahren. Die erste Version PS1 hat keine Magnetfeldsensoren unter den Parkplätzen, sonern registriert die Fahrzeuge mit Distanzsensoren. Die zweite Version PS2 registriert die Fahrzeuge mit Magnetfeldsensoren. Ist ein Parkplatz frei, schaltet ein Abzweigemagnet die Einfahrt auf einen freien Parkplatz. Die Ausfahrt der Fahrzeuge wird am einfachsten gemacht, indem man einen Stoppmagnet manuell mit einem Schalter einschaltet. (Die Parkplatzsteuerung ist ausverkauft)


      Platine der Parkplatz-Einfahrautomatik für 4 Parkplätze
      Bilder
      • DSC_3450.JPG

        663,86 kB, 2.473×1.517, 328 mal angesehen